Fragen und Antworten

Was ist beim Kauf eines Briefkastens zu beachten?


Welche Montagemöglichkeiten hat der Briefkasten? Vor dem Kauf sollten Sie sich damit beschäftigt haben, wo ihr Briefkasten montiert werden soll, und wie er dort montiert werden soll. Ihr neuer Briefkasten sollte entsprechend Ihrer Anforderungen montierbar sein. Beachten Sie dabei, dass der Postkasten möglichst gut sichtbar für den Postboten angebracht wird. Wandbriefkästen lassen sich an Hauswänden montieren. Sogenannte Unterputzbriefkästen lassen sich wiederum in einer Wand versenken. Eine weitere alternative sind freistehende Briefkästen. Hierbei müssen Standbeine in den Boden einbetoniert oder mit einer Fußplatte fest verschraubt werden


Wie werden Briefkästen montiert?
  • Schon vor dem kaufen Ihres Briefkastens sollten Sie wissen, wie und wo ihr Briefkasten montiert wird. Hier die wichtigsten Unterschiede bei der Monate von Briefkästen:
  • Freistehender Briefkasten bzw. Standbriefkasten:  Diese Art von Briefkästen ist unabhängig von der Hauswand oder einer Mauer fest am Boden verankert. Freistehende Briefkästen sind durch Standbeine im Boden einbetoniert oder können mit Fußplatten am Boden festgeschraubt werden. Standbriefkästen können durch ihre verstellbaren Füße selbstständig stehen.
  • Wandbriefkasten: Wandbriefkästen werden, wie der Name schon sagt, mit einer Vorrichtung an einer Wand montiert. Die exakte Montageanleitung finden Sie direkt bei der Verpackung des Briefkastens oder gegebenenfalls als Download auf der jeweiligen Produktseite.
  • Unterputz-Briefkasten: Diese Briefkästen werden flächenbündig in die Wand eingelassen. Zur korrekten Montage sollte der Briefkasten bereits beim Hausbau eingeplant sein. Die Briefe werden von außen aus dem Briefkasten geholt.
  • Mauerdurchwurf Briefkasten: Wie beim Unterputz-Briefkasten wird auch beim Mauerdurchwurf der Briefkasten einbetoniert. Bequemer Vorteil: Briefe lassen sich bequem von Innen herausholen.
  •  
Kann ich auch telefonisch bestellen?
Wir haben uns darauf ausgelegt, alle Vorgänge online abzuwickeln. Sie können daher gern direkt in unserem RENZ Shop, per E-mail oder per Fax bestellen. Da sich der Bestellvorgang so komfortabel und selbsterklärend gestaltet, sind nur wenige Schritte und Klicks Notwendig. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, können Sie uns natürlich  anrufen und wir unterstützen gern Ihren Bestellprozess.


Lieferung und Versandkosten
siehe hierzu die Info-Seite Versand- & Zahlungsbedingungen   


Zahlungsmöglichkeiten
siehe hierzu die Info-Seite Versand- & Zahlungsbedingungen   


Wie lange habe ich Garantie?
Durch die Verwendung von Galfan-Blechen bei der Verarbeitung ist die Korrosionsbeständigkeit unserer Produkte wesentlich höher als bei feuerverzinkten Teilen. Was das beim Kauf eines RENZ-Produktes bedeutet? Volle zehn Jahre Garantie gegen Durchrostung.  

Wie pflege ich meine Anlage richtig?
  • Oberflächenreinigung von Briefkastenanlagen: Damit Sie an Ihrem Design Briefkasten möglichst lange Zeit Freude haben, empfehlen wir Ihnen dringend eine regelmäßige Pflege mit handelsüblichen Mitteln. Für die Reinigung geeignet ist warmes Wasser mit Zusätzen wie Haushaltsreiniger oder Ähnlichem. Anschließend trockenreiben und mit Autowachs einreiben. Essighaltige, oxydlösende, acetonhaltige, probylencarbonathaltige oder mechanisch wirkende Putzmittel dürfen nicht verwendet werden, da sie die Oberfläche angreifen. Wir empfehlen eine regelmäßige Reinigung sowie die Versiegelung mit Autowachs nach Bedarf.
  • Reinigung bei Briefkästen aus Edelstahl: Um eventuelle Rückstände zu entfernen, muss der Edelstahl Briefkasten nach der Aufstellung gereinigt werden. Die Reiniger dürfen keine Salzsäure, Chloride, oder Kohlenwasserstoffe enthalten. Wir empfehlen eine regelmäßige Pflege Ihres Edelstahl-Briefkastens mit  beispielsweise Weicon, welchen Sie bequem in unserem Online Shop bestellen können. Auf keinen Fall dürfen bei der Edelstahl-Reinigung Stahlwolle, Stahlbürsten oder Ähnliches verwendet werden, da solche Hilfsmittel die schützende Oberfläche verletzen und die Bildung von Fremdrost durch Abrieb ermöglichen. 
  • Briefkastenschloss: Bitte pflegen Sie das Zylinderschloss nur mit Graphit oder einem speziellen Schloss-Pflegespray. So haben Sie lange Freude an einem funktionierenden Renz Briefkasten-Schloss. Briefkastentür-Scharniere am besten zweimal jährlich reinigen und pflegen.

WARNING(2): "Zend OPcache can't be temporary enabled (it may be only disabled till the end of request)"
WARNING(2): "Zend OPcache can't be temporary enabled (it may be only disabled till the end of request)"